Restauratorischer Lebenslauf

1998 - 2000 studienvorbereitendes Praktikum im Restaurierungsatelier für Möbel, Mike Beer, Köln-Dünnwald; freiberuflich tätiger Möbelrestaurator im Handwerk
Oktober 2000 Aufnahme des Studiums zur Konservierung und Restaurierung von Kunst- und Kulturgut an der Fachhochschule Köln, Spezialisierung auf die „Konservierung und Restaurierung von Möbeln und Holzobjekten“
März bis August 2002 Praxissemester im Restaurierungszentrum der Landeshauptstadt Düsseldorf, betreut von Dipl.-Rest. Judith Bützer, Dipl.-Rest. Vera De Bruyn und Dipl.-Rest. Jürgen Bandsom
Februar 2006 Abschluss des Studiums.
Thema der Diplomarbeit: „Barocke Heilige Leiber in Oberschwaben. Materialien, Fixierungstechniken, konservatorische Aspekte“
März - Juni 2006 Online-Fortbildung „Restaurierungstheorien und Restaurierungsmethoden von der Mitte des 20. Jahrhunderts bis heute“. Fachhochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen, Hornemann-Institut
19. - 20.06.2006 Teilnahme am Workshop „Museumsmarketing: Instrumente, Konzepte, Wirkungen. Bausteine des Museumsmanagements 01“ des Landschafts-Verbands Rheinland im Fortbildungszentrum der Abtei Brauweiler, Pulheim
09.2006 – 07.2007 Aufnahme des Masterstudiums für Konservierung/ Restaurierung von Möbeln und Holzobjekten an der HAWK Hildesheim, mikrobiologischer Schwerpunkt. Thema der Masterthesis:
„Entwicklung eines Konservierungskonzepts zur Bekämpfung des Mikroorganismenbefalls an den Heiligen Leibern im Klostermuseum Heiligkreuztal“.
Erfolgreich mit dem „Master of Arts“ (M.A.) abgeschlossen
10.2007 – 10.2008 einjähriges wissenschaftliches Volontariat im Bayerischen Nationalmuseum München (BNM), Restaurierungsatelier für volkskundliche Objekte, Ltg. Fr. Konstanze Schwadorf MA
November 2008 2-jährig befristete Teilzeitstelle im Restaurierungsatelier für volkskundliche Objekte des Bayerischen Nationalmuseums München mit dem Schwerpunkt auf Präventiver Konservierung, Sammlungspflege, Verbesserung der Depotsituation, Leihverkehr, Anleitung von Praktikanten (Schüler und Studenten)
November 2010 Umzug ins Münsterland,
Existenzgründung
seit dem 01.02.2011 als Freiberuflerin in Dülmen-Rorup für Museen, Sammlungen, Kirchengemeinden und Privatleute tätig
 

 

 

 

 

 

 

 

Detailaufnahme vom rechten Arm des hl. Coronatus, Heiligkreuztal