Restaurierung

Bewahrung des Originals

Restaurierung
Restauratorische Maßnahmen sind in der Regel Eingriffe, die das Erscheinungsbild des Kunstwerkes verbessern und die (vermutete) ursprüngliche Künstlerintention unterstreichen sollen. Es sind ästhetische Maßnahmen, die helfen sollen, das Kunstwerk zu interpretieren. Es darf dabei die Aussage des Objektes aber nicht verfälscht werden oder historische Originalsubstanz verloren gehen. Eine „Renovierung“, die ausschließlich auf das äußere Erscheinungsbild eines Kunstwerks zielt, ohne dessen Geschichte und tatsächliches Alter zu berücksichtigen, sollte  vermieden werden.
Es ist daher wichtig, dass restauratorische Eingriffe nur durch Spezialisten ausgeführt werden, die auf die Verwendung von möglichst geringen Mengen auch nach Jahrzehnten reversibler Materialien achten.
Die Dokumentation aller durchgeführten Maßnahmen in schriftlicher und bildlicher Form lässt die zeitgemäße Restaurierung zudem für die Auftraggeber nachvollziehbar werden.

Ziel: Kundenzufriedenheit
Ihre Kunstwerke sollen durch die fachgerechte Restaurierung wieder an Aussagekraft, Qualität und Wert gewinnen.
Sie sollen wieder Freude im täglichen Umgang mit Ihren Kunstwerken haben und die einmalige Aura Ihres Objektes erleben.
Wenn Sie also zufrieden sind und die Bearbeitung nach modernen und wissenschaftlich fundierten Grundsätzen erfolgt ist, dann kann man von einer erfolgreichen Restaurierung sprechen.