Museums- und Sammelplanung

restauratorische Arbeiten an Museumsbeständen, Planung und Durchführung des Transports von Kunst- und Kulturgut

Bau- und Renovierungsmaßnahmen in Museen sind häufig mit einer starken Gefährdung musealer Objekte verbunden und bedürfen deshalb einer umfangreichen restauratorischen Begleitung.
Die Begutachtung des Erhaltungszustandes, die Demontage und Verpackung sowie notwendige Transportvorbereitungen einzelner Kunstobjekte oder großer Sammlungsbestände werden in der Regel durch den Restaurator ausgeführt und vorbereitet.
Die Erfassung und Bewertung des Erhaltungszustandes jedes einzelnen musealen Objektes sowie die Planung und Koordinierung restauratorischer Arbeiten an den Objekten sind Teil des Leistungsangebotes des Ateliers.

Tätigkeitsprofil:

  • Planung und Koordinierung komplexer Restaurierungsmaßnahmen an homogenen oder heterogenen Sammlungsbeständen
  • restauratorische Betreuung musealer Sammlungsbestände bzgl. Transport des Museumsgutes, Definition und Überwachung klimatischer Umgebungsbedingungen, Monitoring und Ausführung von Sicherungs- und Restaurierungsmaßnahmen
  • Begleitung von Ausstellungsprojekten
  • Vorbereitung und Begleitung von Schädlingsbekämpfungsmaßnahmen
  • datenbankgestützte Aufbereitung der Objektdaten, der Erhaltungszustände und Dokumentation aller restauratorischen Maßnahmen inkl. Bilddokumentation
  • Temperatur- und Klimamessung